Home

Angebote

Pilgern

Geschichte

Kontakt
Angebote
Gottesdienste
Eucharistiefeiern
Stundengebet
Salve Regina
Anbetung
Segnung
Rosenkranz
Seelsorge
Kapellen
Anlässe
Besichtigungen
Klosterladen
Versammlungsräume
Weitere Orte
Umgebung
Unterkunft
Weitere Angebote
FAQ




www.gnadenkapelle.ch
[ print ]
Quicklinks:

        

Segnung von Andachtsgegenständen

Das lateinische Wort für Segnung ‚benedictio‘ bedeutet zunächst einmal ‚Lobpreis Gottes‘. Es drückt den Dank der Menschen für die von Gott geschaffenen Dinge aus. Der Segen über Andachtsgegenstände und über die Menschen, die sie gebrauchen, soll ihre Verbundenheit mit Gott und ihr Vertrauen in ihn stärken. Der hl. Augustinus schreibt: "Wir wachsen, wenn Gott uns segnet, und wir wachsen, wenn wir Gott preisen. Beides ist gut für uns. Das erste ist, dass Gott uns segnet. Und weil er uns segnet, können wir ihn preisen. Von oben kommt der Regen; aus unserem Erdreich wächst die Frucht." Die Andachtsgegenstände werden beim Sigismundaltar (Klosterkirche vorne rechts) gesegnet.

An Sonn- und Feiertagen:

10.45 Uhr
12.00 Uhr
14.45 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr

An Werktagen:

12.00 Uhr
14.45 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr